Erfahren Sie, wie ein Rückprojektions-TV funktioniert

March 28th, 2018

 
Rückprojektionsfernsehen oder RPTV ist die Technologie hinter dem modernen Großbildfernsehbildschirm und diente bis vor kurzem den Verbrauchern als die einzige Option für ein erschwingliches Großbild-TV-Erlebnis.Magnifying Details - Wie funktioniert ein Rückprojektions-TV? Wie der Name andeutet, RPTV verwendet einen Projektor, um ein kleines Bild vom Videosignal auf einen großen Bildschirm zu vergrößern. Der Projektor verwendet einen hellen Lichtstrahl und ein Linsensystem, um das Bild viel größer zu projizieren. Die traditionellen TV-Setups ähneln in gewisser Weise den RPTVs. Die Fernsehbox enthält den Projektor und der Projektor projiziert die Bildform hinter den Bildschirm. Unterschiedliches Projektionssystem für RPTVsCRT-ProjektorenDie früheste RPTV-Technologie, CRT-unterstützte RPTVs, waren die ersten, die 40-Zoll-Bildschirme übertrafen. Sie waren sperrig und das Bild war aus nächster Nähe unklar.DLP-Projektoren Ein DLP-Projektor erzeugt ein Bild mit einem DMD-Chip, der auf seiner Oberfläche eine große Matrix von mikroskopischen Spiegeln enthält, die jeweils einem Pixel in einem Bild entsprechen.LCD-ProjektorenIn diesen RPTVs, eine Lampe überträgt Licht durch einen kleinen LCD-Chip, der aus einzelnen Pixeln besteht, um ein Bild zu erzeugen.RPTV Steife Wettbewerbe von LCD und PlasmaDas Gewicht früherer RPTVs erforderte, dass es an der Wand montiert wurde, und obwohl die meisten Verbraucher ihre Sets nicht montieren , die Fähigkeit, dies zu tun, gilt als ein wichtiges Verkaufsargument. Die heutigen Rückprojektions-Fernsehgeräte haben eine kleinere Grundfläche als ihre Vorgänger und die jüngsten Modelle sind leichter. Aber RPTVs sind im Vergleich zu den neuesten LCD- und Plasma-Flachbildschirmen, die leichter sind und überlegene Bildauflösungen haben, immer noch zu kurz. Anfang der 2000er Jahre als Alternative zu teureren LCD- und Plasma-Flachbildschirmen beliebt, haben der sinkende Preis und die Verbesserungen bei LCDs dazu geführt, dass Sony, Philips, Toshiba und Hitachi planen, Rückprojektions-Fernseher aus ihrem Angebot zu nehmen. Zur Zeit bleiben Samsung, Mitsubishi, ProScan, RCA, Panasonic und JVC RPTVs auf dem Markt. Wenn es um Fernsehstände geht, ist Julia das Mädchen, an das sie sich wenden kann. Ihr Wunsch, die neuesten und besten Fernseher auf dem Markt zu haben, hat sie auch zu einem Experten für TV-Stände gemacht [http://www.tvstandsale.com], die verschiedenen verfügbaren Typen und wie man den besten für Ihren neuen Fernseher findet. Für alle Ihre TV-Stand [http://www.tvstandsale.com] Bedürfnisse, Ratschläge und Tipps, wenden Sie sich an TVStandSale.com.